Heimatverein Hachborn und Ilschhausen - Heimat Hachborn und Ilschhausen

Hachborn - Heimat Hachborn und Ilschhausen

Direkt zum Seiteninhalt

Willkommen
auf der Homepage des Heimatvereins Hachborn und Ilschhausen.
Auf dieser Heimatseite stellen wir uns vor mit Bildern,  Berichten, manchem Historischem, dem, was wir in den Dörfern Hachborn und Ilschhausen veranstalten und auch manchen Geschichten rund um Hachborn und Ilschhausen.
Wir planen monatliche Veranstaltungen, zu denen die Einwohner von Hachborn und Ilschhausen besonders eingeladen sind, aber auch weitere Gäste sind uns willkommen. Unter dem Motto "Heimat erhalten, Heimat gestalten" wollen wir an die Geschichte der Dörfer erinnern und betreiben ein Heimatmuseum.

Aktuell
50 Jahre Ebsdorfergrund
 
Es war seinerzeit kein ganz freiwilliger Zusammenschluß, aber inzwischen doch ein Grund zum Feiern: Der Zusammenschluss von Hachborn mit weiteren Dörfern zur Großgemeinde Ebsdorfergrund. Am Sonntag, dem 26. Mai gibt es dazu ein Fest auf dem Festplatz an Schule und Heimatmuseum. Der Heimatverein beteiligt sich gerne daran. Wir haben an dem Tag das Heimatmuseum geöffnet. Dabei gibt es auch Gelegenheit, sich den Film „Alte Bilder aus Hachborn und Ilschhausen“ noch mal anzuschauen mit Fotos, die mindestens 50 Jahre alt sind. Für eine Kuchenspende oder einen Thekendienst sind wir dankbar.

 
Wanderung auf alten Wegen  am Sonntag dem 9. Juni
 
Wegen Terminüberschneidungen findet die auch für dieses Jahr geplante Maiwanderung erst im Juni statt. Am Sonntag, dem 9. Juni treffen wir uns dazu um 10.00 Uhr an der Kirche in Hachborn und wandern an historischen Orten im Dorf Hachborn vorbei zur Straßmühle. An den verschiedenen Orten gibt es Erläuterungen zur Geschichte des Dorfes. Über den  an Hachborn vorbeiführenden alten Handelsweg des Langen Hessen wandern wir dann 2 Stunden auf leichter Strecke zur Einkehr in der Straßmühle, dem Ort wo einst am Fuße des Grundsgraben die Furt über die Zwester-Ohm ging. Die Strecke hin und zurück ist  insgesamt ca. 6 km lang. Wanderzeit ca. 2. Stunden.
 


Auf der Homepage:








Das haben wir noch vor

So. 26. Mai 2024 ab 11.00 Uhr: 50 Jahre Ebsdorfergrund, Fest am Heimatmuseum. Das Heimatmuseum ist offen
So. 9. Juni, 10.00 Uhr ab Kirche: Wanderung des Heimatvereins auf historischen Wegen
So. 15. September: Beteiligung am Autofreien Sonntag mit Kaffee und Kuchen
So. 29.September: Back- und Kelterfest (in Planung)
Kaffee und Kuchen am autofreien Sonntag
Längst ist der autofreie Sonntag zu einem festen Bestandteil des Ebsdorfergrundes geworden. Nach den sehr guten Erfahrungen mit Kuchenspenden zum Weihnachtsmarkt (noch mal ganz vielen Dank!) könnten wir uns vorstellen, mit einem entsprechenden Stand (evtl. bei der Sandmühle) beim autofreien Sonntag mitzumachen. Wer kann mithelfen?
Back- und Kelterfest am 29. September
Sehr erfreulich entwickelt hat sich unsere Backhausgemeinschaft. Weit über 20 Mitglieder treffen sich mittlerweile nach Bedarf im Backhaus. Die Termine dazu und Wer mit Wem backt wird über die entsprechende WhatsApp-Gruppe abgesprochen.Nun wollen wir uns auch an ein Backhausfest wagen und am 29. September zu Brot, Schmierkuchen und anderen Köstlichkeiten aus dem Backofen einladen. Dazu können auch noch Äpfel zu frischen Most gepresst werden. Eine Kelter haben wir. Die entscheidende Frage aber ist: Wer macht mit? Wer backt und wer kann seine Äpfel vorbeibringen?
Mitwirkenden für diese und weitere Ideen sind uns willkommen.

Du wohnst in Hachborn oder Ilschhausen? Du möchtest Kontakt in Deine Heimat in Hachborn oder Ilschhausen halten?

Zurück zum Seiteninhalt